Bestellung Ihres Domain-Namens stornieren

Möchten Sie die Bestellung Ihres Domain-Namens stornieren? Dies ist unter bestimmten Umständen möglich. Bitte beachten Sie jedoch, dass es sich bei einem Domain-Namen um ein maßgeschneidertes Produkt handelt. Aus diesem Grund können Sie nicht den vollen Betrag zurückbekommen.

Rückgaberecht (bzw. Widerrufsrecht)

Innerhalb der Europäischen Union haben Sie Anspruch auf 14 Tage Bedenkzeit. Die Widerrufsfrist beginnt mit Erhalt des von Ihnen bestellten Produkts. Sie haben noch keine Bestätigung und Rechnung von uns erhalten? Dann haben wir den Domain-Namen wahrscheinlich noch nicht für Sie registriert. In diesem Fall können Sie diese Rückgabefrist in Anspruch nehmen.

Was ist, wenn ich bereits eine Rechnung erhalten habe?

Wenn Sie bereits eine Rechnung erhalten haben, bedeutet dies, dass wir den Domain-Namen bereits für Sie registriert haben. Etwaige Anträge anderer Interessenten an dieser Domain-Endung wurden in dieser Situation bereits abgelehnt. In diesem Fall können Sie die Rückgabefrist nicht in Anspruch nehmen.

Teilweise Rückforderung des Betrages

Möchten Sie einen Teil Ihres Betrages zurückfordern? Dann können Sie dies auf verschiedene Arten tun:

Option A)

Sie können den Rechnungsbetrag Ihrer aktuellen Rechnung für den Domain-Namen bezahlen. Dieser Betrag kann pro Rechnung unterschiedlich sein. Nach der Bezahlung, leiten Sie das Widerspruchsverfahren ein. Damit bekommen Sie den Betrag für die restlichen (9) Jahre zurück. Haben Sie einen Betrag von 197,50 Euro bezahlt? In diesem Fall bekommen Sie die restlichen Jahre nach der ersten Periode von einem (1) Jahr zurückerstattet. Im Beispiel sind das 19,75 Euro x 9 Euro (177,75 Euro). In diesem Fall haben Sie nur für die Registrierung der ersten Periode bezahlt. Ihre Kündigung wird nach einem Jahr automatisch bearbeitet.

Option B)

Wünschen Sie eine sofortige Rückerstattung Ihres kundenspezifischen Produkts? Dann erstellen wir für Sie eine Gutschriftrechnung. Wir sind jedoch verpflichtet, das erste Jahr in Rechnung zu stellen. Das liegt daran, dass es sich um ein maßgeschneidertes Produkt handelt. Die Kosten für das erste Jahr bleiben unverändert (19,75 Euro pro Jahr). Sie zahlen jedoch eine einmalige Bearbeitungsgebühr. Diese beträgt 49,75 Euro. Die Gesamtkosten betragen also 69,50 Euro.

Stornierung beantragen

Möchten Sie Ihre Stornierung beantragen? Dann können Sie das untenstehende Kontaktformular ausfüllen. Die folgenden Felder sind alle Pflichtfelder. Achten Sie darauf, dass Sie die Felder korrekt ausfüllen. Wenn Sie das Formular nicht korrekt ausfüllen, können wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten. In diesem Fall bleibt die alte Rechnung gültig.

Was passiert, wenn die Rechnung nicht bezahlt wird?

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass die Rechnung nicht bezahlt wurde, sind wir verpflichtet, die Forderung zur Einziehung herauszugeben. Darüber hinaus werden Ihnen in diesem Fall auch die gesetzlichen Verzugszinsen und außergerichtlichen Inkassokosten in Rechnung gestellt. Außerdem werden wir das nationale Kreditregister über den Verzug in Kenntnis setzen.